Men´s Buddys

Wir möchten heute unser Men´s Buddy – Projekt vorstellen

Junge Männer im Alter von 18 bis 27 Jahren, die Buddys, begleiten Kinder im sozialen Nahraum. Sie übernehmen eine „Patenschaft“ für ein Kind, dabei liegt die Aufgabe der Buddys in der Aktivierung der eigenen Stärken, Talente und des Selbstvertrauens der Kinder sowie in der Anbindung an die Angebote im sozialen Nahraum (Vereine, Gruppenstunden usw.). Somit kann auch die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und die Integration direkt gefördert werden. Ein Buddy zieht sich dann zurück, wenn das begleitete Kind die Situation alleine bewältigen kann.

Das Projekt richtet sich an Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren mit Flucht- oder Migrationshintergrund.

Hierbei findet die Betreuung im Einzelkontakt statt. Geplant ist ein Betreuungsumfang von zwei Stunden die Woche für einen Zeitraum von etwa sechs Monaten. Die Buddys werden während dieser Zeit von der Projektleitung bei allen anfallenden Fragen pädagogisch unterstützt.

Die Zahl der an dem Projekt teilnehmenden Kinder ist begrenzt. Damit eine gute Beziehung zwischen Buddy und Kind entstehen kann, sollten beim Erstkontakt einige Informationen zum Kind mitgeteilt werden: das Alter, die Herkunft, der dauerhafte Aufenthalt in Deutschland, die bereits vorhandenen Interessen und ähnliches.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich bei Interesse mit uns in Verbindung setzen würden. Hierzu finden Sie alle wichtigen Informationen auf dem anhängenden Flyer.

Men´s Buddy-Flyer

Kommentar verfassen